SmartRegio

Disy GmbH

https://www.disy.net

Die Disy Informationssysteme GmbH wurde 1997 als Ausgründung von FZI und der Universität Karlsruhe gegründet und hat zurzeit ca. 65 Mitarbeiter/innen. Disy bietet auf der Basis eigener Software-Produkte maßgeschneiderte Lösungen für räumliche Berichts- und Auswertesysteme, Erfassungswerkzeuge für strukturierte Informationen und Metadaten sowie Geoinformationssysteme (GIS) und Geodateninfrastrukturen (GDI). Zu den Kunden von Disy zählen große öffentliche Verwaltungen, Unternehmen aller Größenordnungen sowie Software-Häuser, die ihrerseits Produkte und Lösungen auf Basis von Disy-Software entwickeln. Disy besitzt umfangreiches Wissen und Erfahrungen, insbesondere bei der Integration, dem übergreifenden Zugriff und der Auswertung von heterogenen und verteilten Daten und dem Aufbau von Internet-basierten Lösungen. Das Kerngeschäft ist die Software-Unterstützung von Fachanwendungen mit Raumbezug, vorwiegend im Umweltbereich und häufig für regionale und überregionale öffentliche Verwaltungen.
Seit seiner Ausgründung aus dem akademischen Umfeld hat Disy immer wieder nationale und internationale Verbundforschungsprojekte gewonnen (darunter EU-FP5/FP6/FP7, BMBF-Geotechnologien-Programm, BMWi-Programm THESEUS-Mittelstand und KMU Innovativ) und hat es geschafft, bereits verschiedene Produktlinien aus Forschungsprojekten heraus zu starten, sowie kontinuierlich seine Produkte und Geschäftsfelder durch Verwertung von Forschungsergebnissen zu verbessern und zu erweitern.